BannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Aktionstag: Suchtberatung: Kommunal wertvoll?!  +++     
     +++  Hurra – Wir haben einen Namen!!!!  +++     
     +++  Pflegeleistungen in Corona-Zeiten  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Tafel Schönebeck und Tafel Staßfurt

Lebensmittel retten. Klima schützen: Die Tafeln

Herzlich Willkommen bei der "Tafel Schönebeck" und "Tafel Staßfurt"!

 

 

Logo

 

 

In der nachstehenden Übersicht finden Sie alle Informationen zu unseren Ausgabestellen der Tafel Schönebeck:

 

SCHÖNEBECK
Pestalozzistr. 2 

Ausgabetage: Di, Do, Fr

Ausgabezeit: 12.00 - 14.00 Uhr

Anmeldung: Do, 11.00 - 14.00 Uhr

 

CALBE
Lessingstr. 4

Ausgabetage: Di, Mi, Do, Fr

Ausgabezeit: 13.00 - 14.00 Uhr

Anmeldung: Di, 9.30 - 11.00 Uhr

 

CALBE

Stadtfeld 12

Anmeldung: in der Lessingstr.

 

BARBY
Schloßstr. 31

Ausgabetag: Mi

Ausgabezeit: 11.00 - 12.30 Uhr

Anmeldung: Mi, 11.00 - 12.30 Uhr

 

BIERE (14-tägig)
Magdeburger Str. 3

Ausgabetag: Mo

Ausgabezeit: 11.00 - 12.00 Uhr

Anmeldung: Mo, 11.00 - 12.00 Uhr

 

GROß ROSENBURG (14-tägig)
Mehrzweckhalle (hinter NP-Markt)

Ausgabetag: Mo

Ausgabezeit: 12.00 - 13.00 Uhr

Anmeldung: Mo, 12.00 - 13.00 Uhr

 

 

Kontakt
Tafel Schönebeck

AWO Kreisverband Salzland e.V.

Otto-Kohle-Str. 23
39218 Schönebeck (Elbe)
Tel.: 01525.62 71 041

 

 

Tafel SFT

 

 

AUSGABEZEITEN

Dienstag, Donnerstag, Freitag

12.00 - 14.00 Uhr

 

LÄDCHEN MIT HERZ

Dienstag, Donnerstag, Freitag

9.00 - 12.00 Uhr

 

MITTAGSVERSORGUNG

Dienstag bis Freitag

11.00 - 13.00 Uhr

 

BÜRO-/ANMELDEZEIT

Dienstag

12.30 - 14.00 Uhr 

 

 

Kontakt

Tafel Staßfurt

AWO Kreisverband Salzland e.V.

Steinstr. 33

39418 Staßfurt

Telefon: 01525.57 09 616

 

 

Damit ein Tafel-Ausweis ausgestellt werden kann, müssen entsprechende Nachweise mitgebracht werden:

  • Personalausweis
  • ALG-II-Bescheid
  • Sozialhilfebescheid
  • Wohngeldbescheid
  • Rentenbescheid

 

Alle Informationen finden Sie übersichtlich zusammengefasst hier.

 

Tafel 1

Tafel 2

Tafel1

Tafel5

Tafel3

Tafel5

In unseren Ausgabestellen gilt unsere Tafel-Hausordnung. Mit Aushändigung des Tafel-Ausweises verpflichtet sich jeder Tafel-Nutzer diese anzuerkennen und einzuhalten. Die Hausordnung hängt in den Ausgabestellen aus oder kann hier nachgelesen werden. 

 

Unsere "Tafel Schönebeck" ist seit April 2018 Mitglied im Landesverband der Tafeln Sachsen-Anhalt e.V. und bei Tafel Deutschland e.V. und hat sich somit den Tafel-Grundsätzen verpflichtet. Diese Grundsätze bilden die Grundlage für unsere tägliche Arbeit. Eine Kurzfassung gibt es hier.

 

Ein kurzes Erklär-Video zeigt die Zusammenarbeit zwischen Handel und Tafel gegen Lebensmittelverschwendung:

https://www.youtube.com/watch?v=i0Z8exZAJpk&list=PLL8zVYcC1XKGmg5llxFhLeOMpgdGcscu6

 

 

Spender und Sponsoren

 

Die Tafel Schönebeck lebt ausschließlich von Sach-, Geld- und Zeitspenden.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung. Kontaktieren Sie uns!

 

Für die finanzielle Unterstützung:

Werden Sie Tafel-Pate! Unterstützen Sie die tägliche Arbeit in unseren Ausgabestellen und hinter den Kulissen mit einer "Finanzspritze".

Einmalig oder wiederholt: Wir freuen uns über jede einzelne!

Dazu steht für Sie hier das Antragsformular "Tafel-Patenschaft" zum Ausfüllen bereit.

 

Spendenkonto:

Kontoinhaber: AWO Kreisverband Salzland e.V.

IBAN: DE26 8005 5500 0361 0021 49

BIC: NOLADE21SES

Institut: Salzlandsparkasse

 

Neben den privaten Unterstützern konnten wir u.a. folgende Sponsoren für unsere Tafel-Arbeit gewinnen:

Aldi

Bäckerei Schwarz

Cargill

dm

Edeka

Greenline

IFCO

Kaufland

Lidl

Netto_rot

Netto_schwarz

Penny

Rewe

Rossmann

Selbst.Los

Trefz

NP

WeKickCorona

 

Wir sagen DANKE mit einer Video-Botschaft!

 

Hinter den Kulissen

Viele fleißige Hände sind im Einsatz, damit die Lebensmittel vom Spender zu den Menschen gelangen, die sie am meisten brauchen.

Unser Tafel-Team von über 30 Mitarbeitern sorgt dafür, dass uns dies täglich gelingt. Zu uns gehören:

  • ehrenamtliche Helfer, die uns ein wenig ihrer Zeit schenken
  • Menschen, die sich über das JobCenter in einer Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung befinden
  • Menschen, die am Projekt "Stabilisierung und Teilhabe am Arbeitsleben" teilnehmen (vom Land Sachsen-Anhalt gefördertes und in Zusammenarbeit vom Salzlandkreis mit dem JobCenter umgesetztes Projekt)
  • Menschen, die vom Gericht auferlegte Arbeitsstunden bei uns ableisten
  • Flüchtlinge, die freiwillig bei uns mithelfen, um Land, Leute und Sprache besser kennenzulernen 
  • Praktikanten aus Schulen und anderen Einrichtungen
  • einige hauptamtliche, beim Träger angestellte Mitarbeiter, die sämtliche Abläufe in der Tafel organisieren und koordinieren

 

 

Unsere Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

24. 11. 2020 - 10:00 Uhr
 

Kontakt aufnehmen

AWO Kreisverband Salzland e.V.
Otto-Kohle-Str. 23
39218 Schönebeck

 

Telefon 03928.70 20 10
Telefax 03928.70 20 25

Mitgliederbereich

E-Mail-Adresse:
Passwort: