BannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Tag der offenen Tür  +++     
     +++  Bautagebuch  +++     
     +++  Happy Birthday!  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Kita "Storchennest"

Gegen Langeweile!

 

Liebe Kinder!

Der Zaun unserer Kita soll in den schönsten Regenbogenfarben erstrahlen. Gemeinsam mit fleißigen Mädels unserer großen Gruppe hat Erzieherin Marie Regenbogen- Bilder gemalt. Diese werden vor der Kita an den Zaun gehängt. Bitte helft uns dabei, indem ihr uns ebenso Regenbogen malt und in den Briefkasten werft! Gemeinsam können wir die Kunstwerke dann bestaunen. Es werden alle aufgehängt!

Wir freuen uns sehr darauf!

Regenbogen1

Regenbogen2

Regenbogen3

Schaut mal, so sieht ein selbstgebastelter Mundschutz bei uns aus! Ines hat eine bunte Blumenwiese gebastelt und Marie macht sich als Einhorn hübsch. Anja hat ihren Mundschutz mit Schmetterlingen geschmückt und bei Ute sollen die Bienchen summen. Wir finden das richtig schick! 

 

Mundschutz1

Mundschutz2

 

Hallo liebe Kinder!

Hoffentlich geht es euch allen gut. Der Osterhase hatte auch kleine Überraschungen für euch im Kindergarten versteckt. Bitte holt sie euch kontaktlos im Kindergarten ab. Wenn ihr kurz klingelt, steht eine kleine Kiste mit eurem Körbchen für euch bereit. Es wäre doch zu schade, wenn unser kleiner schokoladiger Gruß nicht bei euch ankommt, oder? Bitte kommt vormittags zwischen 9 und 12 Uhr.

Wir freuen uns sehr auf euch!

Osterhasen-Gruß

 

 

Unsere Kita ist irgendwie viel zu leer, viel zu ruhig und überhaupt nicht lustig.

Wir hoffen, dass wir uns alle bald gesund und munter wieder sehen können. Gern schicken wir euch Videos, Fotos, Bastelanleitungen und Geschichten aus unserer Kita. Bitte macht uns die große Freude und sendet uns per Mail Grüße und Bilder zurück!

Dann können wir und alle anderen Kinder sie gemeinsam von zu Hause aus auf unserer Homepage anschauen.

Alles Gute für euch und eure Familien!

 

Liebe Grüße aus dem Kindergarten an alle!

Grüße

 

 

Der Lieblingskuchen der Störche, den wir auch schon oft mit den Kolleginnen und Kindern gebacken haben, wurde gegen eine Holzleiter als Deko eingetauscht! Vielen Dank dafür!

Und wenn euch jetzt auch das Wasser im Mund zusammenläuft, dann backt den Kuchen doch mit Mama oder Papa nach :-)

Rezept

Zutaten

Tausch

 

Bastelanleitung: Osterhasen-Ohren

 

Und hier ist unser aktuelles Lieblingslied! Singt doch mit!

Hoppelhase Hans

 

 

 

Unsere Kindertagesstätte „Storchennest“ befindet sich in einem landschaftlich attraktiven Ortsteil von Schönebeck, Grünewalde, umgeben von Wiesen und Wäldern, wo die Elbe, nur einen Katzensprung entfernt, fließt.
 
„Hautnah“ mit der Natur verbunden leben unsere Kinder in unmittelbarer Nachbarschaft mit einem Storchennest, wo sie jedes Jahr interessante Beobachtungen im Familienleben der Störche machen können.
 
Mit unseren 31 Kindern von 0 bis 6 Jahren (davon max. 11 Krippenkinder), die in zwei Gruppen von 5 pädagogischen Fachkräften betreut werden, sind wir oft am Wasser und im Wald unterwegs, frei nach dem Motto „Lernen durch Erleben“.

 

Geschichte der Kindertageseinrichtung
Aus einem alten Forsthaus entstand 1953 durch Umbaumaßnahmen ein Kindergarten.
Da nicht alle Räume anfänglich ausgelastet waren, befand sich noch im oberen Stockwerk der Schulhort der „Heinrich-Heine-Schule“ aus Elbenau. 1961 wurden dann aber bereits vier Kindergartengruppen betreut, eine Gruppe kam täglich mit dem Betriebsbus vom Sprengstoffwerk über die Elbe.

 

1992 musste dann das mittlerweile baufällige Haus einem neuen Gebäude weichen. Zu dieser Zeit betreuten hier 4 Erzieherinnen 25 Kinder.

Zuwachs gab es 1996 durch die Schließung des Kindergartens im Ortsteil Elbenau. Am 01.08.1997 übergab die Stadt Schönebeck die Kindertageseinrichtung in freie Trägerschaft und somit in die Hände der Arbeiterwohlfahrt. Seitdem prägt das Leitbild der AWO, das im Zeichen von Freiheit, Gerechtigkeit, Toleranz und Solidarität steht, unser Handeln in der Einrichtung. 

 

Betreuungszeiten
Unsere Einrichtung ist von Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr, bei Bedarf bis 18.00 Uhr das ganze Jahr geöffnet.

 

Nur zwischen Weihnachten und Neujahr sowie der Freitag nach Christi Himmelfahrt bleibt die Einrichtung geschlossen.

 

Mahlzeiten
In unserer Kita erhalten die Kinder eine abwechslungsreiche und gesunde Ganztagsverpflegung. Beim Mittagessen kann sich jedes Kind täglich zwischen zwei Menüs entscheiden.

 

Verschiedene Getränke stehen den Kindern ganztägig zur Verfügung.

 

Eine Ausnahme bildet der Cornflakes- bzw. Müslitag, der den Kindern ein Mal im Monat angeboten wird.


Freigelände
Das großzügige Außengelände bietet den Kindern im Wechsel der Jahreszeiten genug Freiraum zum Spielen, Toben und Erkunden und ist mit modernen Spielmöglichkeiten gestaltet, wie z. B:

  • Klettergerüst mit Rutsche, Kletternetz und Schräge
  • 2 Sandspielplätze
  • 2 Balancierbalken in verschiedene Höhen
  • Reckstangen in verschiedenen Höhen
  • Schaukelanlage
  • Schaukeltiere
  • Holzeisenbahn
  • Weidenhaus
  • Kletterbaum

Bäume und Sträucher laden zum Versteckenspielen ein.

 

In der wärmeren Jahreszeit nutzen die Kinder auch gern ihren selbst gestalteten Spielwagen, der viele Möglichkeiten für kreative Entfaltungen bietet.

 

Was ist uns wichtig
Damit Kinder aktiv ihr Leben gestalten können, schaffen wir die Voraussetzungen dafür. Aber nicht nur räumliche Voraussetzungen sind wichtig, auch die Erzieherinnen müssen „fit“ sein. Kinder zu beobachten, zu dokumentieren und daraus die richtigen Schlüsse für unser pädagogisches Handeln ziehen, ist unsere Hauptaufgabe. Wir müssen wahrnehmen und wertschätzen, anregen und unterstützen. Wissbegierde, Lernfähigkeit, Forscherdrang und Abenteuerlust der Kinder müssen unterstützt und planbar umgesetzt werden.

 

Im Vordergrund unserer pädagogischen Arbeit steht die Förderung der Entwicklung eines jeden Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

 

Denn: Jedes Kind ist anders, von Geburt an einzigartig, unverwechselbar und eigenständig:

  • Junge oder Mädchen,
  • hat unterschiedliche Interessen und Neigungen sowie individuelle Bedürfnisse,
  • hat unterschiedliche Lebenssituationen und soziales Umfeld,
  • ist Akteur seiner Entwicklung und Bildung und hat ein eigenes Entwicklungstempo,
  • entwickelt Schlüsselkompetenzen als Grundlage für sein lebenslanges Lernen.

 
Der Auftrag zur Förderung umfasst Aspekte der Betreuung, Bildung und Erziehung. Diese drei Dimensionen sind gleichberechtigt und nicht voneinander zu trennen. Grundlage der pädagogischen Arbeit in den Kindertageseinrichtungen Sachsen-Anhalts ist das Bildungsprogramm „Bildung elementar – Bildung von Anfang an“. Dieses Programm enthält sechs Bildungsbereiche, die jeweils einen Weltausschnitt beschreiben, der wichtige Erfahrungsmöglichkeiten für Kinder bietet.
 
Die Zusammenarbeit mit den Eltern, als wichtigste Partner, ist für uns entscheidend. Da Eltern und Kindertageseinrichtung gleichberechtigt sind aber mit unterschiedlicher Verantwortung bei der Begleitung des Entwicklungsprozesses der Kinder. Einen wesentlichen Bestandteil im Kita-Leben bilden Traditionen, Feste und Feiern, wie Oma/Opa-Tag, Singen bei Senioren, Sommer- und Abschiedsfeste.
 

Kindertagesstätte „Storchennest“
Deichstr. 20
39218 Schönebeck (Elbe)
Tel.: 03928.40 08 22

Leiterin: Juliane Drewes-Hause

Unsere Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

13. 07. 2020 - 10:00 Uhr
 

Kontakt aufnehmen

AWO Kreisverband Salzland e.V.
Otto-Kohle-Str. 23
39218 Schönebeck

 

Telefon 03928.70 20 10
Telefax 03928.70 20 25

Aktuelles

Mitgliederbereich

E-Mail-Adresse:
Passwort: