BannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Neues Projekt in der Kita "Haus des Kindes" Calbe  +++     
     +++  "Hummeln" erobern Reiterhof  +++     
     +++  Sanierung AWO Geschäftsstelle  +++     
Druckansicht öffnen
 

Laut sein für Inklusion

06. 05. 2022

Anlässlich des 30. Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung hat der AWO Kreisverband Salzland e.V. am 3. Mai und am 5. Mai 2022 an den Standorten in Schönebeck, Barby und Calbe zu „Spaziergängen mit Hindernissen“ eingeladen.

 

Den Kindern der Kita „Knirpsenland“ in Schönebeck und der Kita „Haus des Kindes“ in Calbe wurde das Thema Inklusion im Vorfeld durch die Erzieher*innen nähergebracht. So wurde mit einer kleinen Geschichte über „Den Igel Fiete, den niemand umarmen wollte!“ das Thema Inklusion erklärt. Dies übernahm unser Mitarbeiter für Mehrgenerationenprojekte Holger Schwenzfeier mit Hilfe einer Handpuppe sehr anschaulich. Beim anschließenden gemeinsamen Spaziergang durch die nähere Umgebung der Kitas wurden den Kindern die vorhandenen Hindernisse, aber auch die Hilfsmittel wie Blindenleitsysteme und Bordsteinabsenkungen gezeigt und durch Gehstock, Rollatoren und Rollstuhl die Hilfsmittel veranschaulicht.

In der anschließenden Reflexion konnten die Kinder ihr neu erworbenes Wissen mitteilen. So wurde noch einmal deutlich, wie wichtig eine Gesellschaft ist, in der alle Menschen eingebunden werden, egal ob eine Einschränkung vorliegt oder nicht. In Calbe wurden die Kids und Mitarbeiter*innen von Vertreterinnen des Stadtseniorenrates Calbe begleitet.

 

Ebenfalls haben in Barby der „Teen Club“ und der Seniorenwohnpark Barby an der Aktion teilgenommen. Bei einem gemeinsamen Spaziergang mit Rollstuhl, Rollator und Gehstock wurde das Bewusstsein für Hindernisse bei allen Teilnehmenden im Alltag geschärft. Die Bewohner*innen genossen bei schönem Wetter die Aktion auch bei einer Fahrt mit der E-Rikscha. Es wurde Jung und Alt u.a. anhand der Bordsteinabsenkungen die Hilfsmöglichkeiten gezeigt und durch Gehstock, Rollatoren und Rollstuhl ausprobiert, wo die Probleme liegen. Im Anschluss konnten die Kinder und Jugendlichen ihr neu erworbenes Wissen mitteilen und ihr Erstaunen über die Hindernisse im Alltag war groß. Die Jugendlichen des „Teen Club“ in Barby wollen mit den Bewohnern des Seniorenwohnparks Barby weitere gemeinsame Aktivitäten durchführen.

 

Am Ende der Aktionen „Spaziergängen mit Hindernissen“ zum Tag der Inklusion waren sich Groß und Klein einig, dass noch viel zu tun ist und die Aktion für alle Seiten ausbaufähig ist. Wir machen weiter!

 

Fotoserien


Inklusion (06. 05. 2022)

Unsere Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

06. 07. 2022 - 14:30 Uhr

 

Kontakt aufnehmen

AWO Kreisverband Salzland e.V.
Otto-Kohle-Str. 23
39218 Schönebeck

 

Telefon 03928.70 20 10
Telefax 03928.70 20 25

Mitgliederbereich

E-Mail-Adresse:
Passwort: