+++  Happy Birthday!  +++     
     +++  Lachen ist die beste Medizin  +++     
     +++  Neue Beratungsangebote im AWO-Nachbarschaftstreff  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Lachen ist die beste Medizin

02. 03. 2020

Seit Oktober bringen zwei Pflegeclowns Freude und Humor in den AWO Seniorenwohnpark „An der Stadtmauer“ in Barby.

 

Doch auch wenn es so einfach aussieht, mussten die beiden vorab die Schulbank in der Ehrenamtsakademie der AWO in Magdeburg drücken. „Ihr werdet am Ende dieses Tages andere Menschen sein!“ So wurden die Clowns-Schüler in ihrer ersten Ausbildungsstunde von der Trainerin begrüßt. Auch unsere Mitarbeiterin, Frau Franka Schneider-Herzig, fand schnell ihren Clown-Partner, mit dem sie jetzt einmal monatlich unseren Bewohner*innen ein Lächeln entlockt.

 

Franka, alias Biene, und ihr beste Freund Pepi schaffen es perfekt, in die Rolle als Clown zu schlüpfen. Viel Improvisationstalent und Spontanität sind der Schlüssel, um sich auf die Gefühlslagen anderer Menschen, insbesondere unserer Senior*innen , einzustellen.

 

Doch die rote Nase musste verdient sein! Eine Ausbildungsaufgabe von vielen war es, sich mit der roten Nase an einen öffentlichen Platz zu setzen und die Reaktionen der Mitmenschen zu beobachten. „Ich entschied mich dafür, die rote Nase beim Handballspiel meiner Kinder aufzusetzen. Das war gar nicht so leicht und kostete mich Einiges an Überwindung. Auch meine Kinder waren nicht so sehr davon begeistert.“, berichtete Franka. Mit der roten Nase am Spielfeldrand gab es die unterschiedlichsten Reaktionen: Zuzwinkern, Grimassen ziehen, Kopfschütteln und Augen verdrehen. Doch sie meisterte ihren ersten öffentlichen Auftritt mit Bravour.

 

Jetzt besuchen Biene und Pepi regelmäßig unsere Senior*innen. Mit Begeisterung werden beide empfangen. Mit einem „Eskimo-Küsschen“ als Begrüßung sorgen beide mit guter Laune und persönlicher Zuneigung dafür, dass sich die Bewohner*innen in dieser ungezwungenen und offenen Situation wohlfühlen und sich öffnen.

Als bunte Farbtupfer schaffen sie es, die Sympathie der Senior*innen zu gewinnen und die täglichen Sorgen und Schmerzen vergessen zu lassen.

 

Foto: Pflegeclowns "Biene" und "Pepi"

Fotoserien zu der Meldung


Pflegeclowns (02. 03. 2020)

Unsere Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

13. 04. 2020 - 09:30 Uhr
 

Kontakt aufnehmen

AWO Kreisverband Salzland e.V.
Otto-Kohle-Str. 23
39218 Schönebeck

 

Telefon 03928.70 20 10
Telefax 03928.70 20 25

Aktuelles

Mitgliederbereich

E-Mail-Adresse:
Passwort: