BannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Aktionstag: Suchtberatung: Kommunal wertvoll?!  +++     
     +++  Hurra – Wir haben einen Namen!!!!  +++     
     +++  Pflegeleistungen in Corona-Zeiten  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Aktionstag: Suchtberatung: Kommunal wertvoll?!

03. 11. 2020

Am 4. November findet erstmalig ein bundesweiter Aktionstag der ambulanten Suchtberatungen (Schirmherrschaft: Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.) unter dem Motto „Suchtberatung - Kommunal wertvoll!“ statt.

Damit möchten die Mitarbeiter*innen und Träger der Beratungsstellen auf die finanziell sehr angespannte Situation in den Beratungsstellen aufmerksam machen. Angesichts klammer Kassen stehen auch wir, als AWO, mit dem Rücken zur symbolischen Wand.

Anlässlich dieses Aktionstages wollten wir, Mitarbeiter*innen und Betroffene der Suchtberatungsstellen in Schönebeck, Staßfurt, Calbe, Barby und Aschersleben mit einer zeitgleichen, einmaligen Aktion auf diese Situation aufmerksam machen. Leider ist es uns, auf Grund der aktuellen Corona-Beschränkungen, nicht möglich vor Ort zu sein.

Aus diesem Grund haben wir uns für eine Postkartenaktion entschieden, um das brisante Thema in den Fokus zu rücken. Über 300 Postkarten sollten heute (04.11.2020) bei den Empfängern in der Post sein: politische Meinungsbildner, Verantwortliche, Netzwerkpartner…

 

Fotoserien zu der Meldung


Aktionstag (03. 11. 2020)

 

Unsere Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30. 11. 2020 - 10:00 Uhr
 

Kontakt aufnehmen

AWO Kreisverband Salzland e.V.
Otto-Kohle-Str. 23
39218 Schönebeck

 

Telefon 03928.70 20 10
Telefax 03928.70 20 25

Mitgliederbereich

E-Mail-Adresse:
Passwort: